FUTURELIGHT RDM Director Touch Screen

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
1.019,95 € * 1.212,61 € * (15,89% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • VT-101678
Die Abkürzung RDM steht für "Remote Device Management" und macht eine Fernabfrage bzw.... mehr
Produktinformationen "FUTURELIGHT RDM Director Touch Screen"
Die Abkürzung RDM steht für "Remote Device Management" und macht eine Fernabfrage bzw. Fernsteuerung der an den DMX-Bus angeschlossenen Geräte möglich. Der DMX-RDM-Standard ist als ANSI-Norm E1.20-2006 durch die ESTA spezifiziert und eine Erweiterung des DMX512-Protokolls.Manuelle Einstellungen, wie das Setzen der DMX-Startadresse, werden damit überflüssig. Besonders vorteilhaft ist diese Art der Steuerung, wenn das Gerät z. B. an schwierig erreichbaren Stellen montiert ist.RDM integriert sich in das DMX-Protokoll, ohne die Verbindung zu beeinträchtigen. Die Übertragung erfolgt auf dem Standard-XLR-Kabel - neue DMX-Kabel sind daher nicht erforderlich. RDM-fähige und konventionelle DMX-Geräte können gemeinsam in einer DMX-Reihe betrieben werden. Das RDM-Protokoll sendet innerhalb eines DMX512-Datenstromes eigene Datenpakete, ohne nicht RDM-fähige Geräte zu beeinflussen.Werden DMX-Splitter verwendet, und die Steuerung per RDM soll Anwendung finden, müssen diese RDM unterstützen.

RDM-Controller mit TFT-Touchscreen

  • RDM-Controller zur Fernabfrage und Fernsteuerung von DMX-Geräten die RDM (Remote Device Management) unterstützen
  • Schnelles Auslesen und Konfigurieren von Geräteparametern, u. a. DMX-Startadresse, DMX-Modus, Lampenzeit, Gerätestatus
  • TFT-Touchscreen zur Menüführung
  • Verschiedene DMX-Basissteuerfunktionen integriert
  • 1 DMX-Universum
  • USB-Port für Firmware-Updates
  • 3-pol. XLR-Anschlüsse
  • Spannungsversorgung über mitgeliefertes Netzteil
  • Made in Europe


Spannungsversorgung:100-240 V AC, 50/60 Hz
12 V DC 1 A
Gesamtanschlusswert:12 W
Stromanschluss:Stromeinspeisung 4-pol Schraubsteckverbinder (m) Einbauversion Stromanschlusskabel mit Steckernetzteil (mitgeliefert)
DMX-Kanäle:Ausgabe 512
DMX-Eingang:1 x 3-pol XLR (M) Einbauversion
DMX-Ausgang:1 x 3-pol XLR (W) Einbauversion
USB-Anschluss:USB 2.0, Typ B
Einbautiefe:60 mm
Breite:23 cm
Höhe:6 cm
Tiefe:13,3 cm
Gewicht:1,30 kg
Weiterführende Links zu "FUTURELIGHT RDM Director Touch Screen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "FUTURELIGHT RDM Director Touch Screen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen